homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
4 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Medina, Pablo: Das Schattenparadies

Dies ist ein second-hand Artikel

  Medina, Pablo: Das Schattenparadies. Aus dem Englischen von Reinhard Rohn
  Preis: 1,95 €

Gebraucht, Guter Zustand, mit Mängelex.-Stempel,
Hardcover, 288 S.
Rütten & Loening Verlag, 1995
Ehem. geb. Preis: 19,43 €
ISBN: 3-352-00489-7
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: USA; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 5572

Klappentext:
Es sollte ein Leben werden, das von Beginn an unter einem ganz besonderen Stern stand. Antón, Sproß einer traditionsbewußten, wohlhabenden Familie, wächst auf einer tropischen Insel auf, die unschwer als das Kuba der fünfziger und sechziger Jahre zu erkennen ist. Seine Kindheit ist voller Wunder und Wunderwirker.
Da ist die fromme, welterfahrene Großmutter Felicia, die über ihn wacht und ihm sein Leben anhand von Heiligenviten erklärt. Da ist sein Onkel Antonio, ein Frauenheld und müde gewordener Revolutionär, der einst gegen Korruption und Lüge kämpfte. Und da sind Marina, die Wahrsagerin, die Antón ein einzigartiges Schicksal prophezeit, und das schöne Dienstmädchen Mirta, die erste Liebe seines jungen Lebens.
Doch plötzlich bricht mit Panzern und Kanonen die Revolution in Antóns schillerndes Wunderland. Nicolás Campión, der legendäre Guerillero aus den Bergen, fällt in die Hauptstadt ein und reißt die Nacht an sich. Mit jedem Tag wird Antón mehr aus seinem Paradies vertrieben - bis er schließlich, wie Tausende vor ihm, über das Meer in eine ebenso magische und doch gänzlich andere Welt flieht, um hier sein Schicksal zu erfüllen.

PABLO MEDINA wurde auf Kuba geboren. Wie seine Romanfigur Antón verließ er im Alter von zwölf Jahren die Insel und ging in die USA. Mittlerweile gehört er zu den wichtigsten neuen Stimmen der kubanisch-amerikanischen Literatur.

'In bester Tradition von Gabriel García Márquez.' (CHICAGO TRIBUNE)

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., Strich-Markierung auf Unterschnitt, Schnitt leicht fleckig, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, 68er

nach oben