homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Villoro, Juan: Das Spiel der sieben Fehler

Dies ist ein second-hand Artikel

  Villoro, Juan: Das Spiel der sieben Fehler. Roman. Aus dem Span. von Susanne Lange
  Preis: 3,95 €

Gebraucht, Guter Zustand, mit Mängelex.-Stempel,
Hardcover, 320 S.
Deutsche Verlags-Anstalt, 1997
Ehem. geb. Preis: 20,35 €
ISBN: 3-421-05077-5
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Mexiko; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 5577

Klappentext:
Erste Liebe, Sehnsüchte, ein neues Zuhause - und doch tritt das Leben für den jungen Mauricio auf der Stelle, bewegt er sich in Juan Villoros bissig-kurzweiligem Roman wie seine Heimat Mexiko im Niemandsland zwischen Original und Fälschung: im SPIEL DER SIEBEN FEHLER.

JUAN VILLORO, geb. 1956 in Mexiko-Stadt, studierte Soziologie und arbeitete als Rundfunkjournalist, bis er 1981 als Kulturattaché nach Ost-Berlin entsandt wurde.
Er veröffentlichte Erzählungen und Essays und übersetzte zahlreiche Werke aus dem Englischen und Deutschen, u.a. Hoffmannsthal und Schnitzler. Heute lebt er als freier Schriftsteller in Mexiko-Stadt.
In der DVA erschien bisher >Die Augen von San Lorenzo<, Roman (1993), den die Frankfurter Allgemeine Zeitung 'ein sprachliches Meisterwerk' nannte.

'Einer der interessantesten jungen lateinamerikanischen Autoren' (FRANKFURTER RUNDSCHAU)

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser leicht berieben, Strich-Markierung auf Unterschnitt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, Gegenwart

nach oben