homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
1 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Puértolas, Soledad: Es bleibt die Nacht

Dies ist ein second-hand Artikel

  Puértolas, Soledad: Es bleibt die Nacht. Roman. Aus dem Spanischen von Ilse Layer
  Preis: 1,45 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 219 S.
DVA Verlag, 1994
Ehem. geb. Preis: 18,41 €
ISBN: 3-421-06660-4
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Spanien; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 17679

Klappentext:
Aurora ist eine "Frau von dreißig Jahren", attraktiv, klug und unabhängig. Sie hat die ewig gleichen Nächte in den Hotelzimmern satt, die routinierten Gesten ihres Liebhabers, dieses Warten am Telefon, das nicht klingeln will.
Eine Reise soll sie auf andere Gedanken bringen und ist doch nur der Beginn einer Kette neuer Bekanntschaften, neuer Amouren, die sie in einem "wunderbar wirbelnden Reigen" tiefer und tiefer in eine gefährliche Affäre verwickeln. Da erweist sich ein attraktiver Filmproduzent als Agent in einem ganz anderen Metier, und die einsame Reisegefährtin aus Deutschland scheint auch anderes als nur Freundschaft zu suchen.
Einfühlsam und mit einer glänzenden Beobachtungsgabe erzählt Soledad Puértolas von den Hoffnungen und Verstrickungen ihrer Figuren, von der Suche nach dem Glück und seinen Verhinderungen. Ihr Roman war in Spanien ein großer Bestseller und ebenso ein Erfolg bei der Literaturkritik.

SOLEDAD PUÉRTOLAS, 1947 in Zaragoza geboren, wuchs dort und in Madrid auf. Nach dem Studium der Literaturwissenschaft und des Journalismus in Madrid und an der University of California, Santa Barbara, war sie in einem Verlag beschäftigt, im Kultusministerium und als Dozentin für spanische Literatur. Sie lebt heute als freie Schriftstellerin und Journalistin in Madrid.
In Spanien sind bislang fünf Romane und zwei Bände mit Erzählungen von ihr erschienen. Der Roman "Es bleibt die Nacht" ("Queda la noche", Barcelona 1989), für den sie einen der höchstdotierten Literaturpreise, den Premio Planeta, erhielt, ist ihre erste Buchveröffentlichung in deutscher Übersetzung.

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser leicht gebräunt, l. fleckig u. l. angeschmutzt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, Gegenwart

nach oben