homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
8 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Bernardo, José Raúl: Das Geheimnis der Stiere

Dies ist ein second-hand Artikel

  Bernardo, José Raúl: Das Geheimnis der Stiere. Aus dem Englischen von Rena Bergmann
  Preis: 1,45 €

Gebraucht, Befriedigend, mit Mängelex.-Stempel,
Hardcover, 425 S.
Ammann Verlag, 1996
Ehem. geb. Preis: 22,50 €
ISBN: 3-250-10301-2
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Kuba; Epoche: Vorkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 5560

Klappentext:
José Raúl Bernardo läßt in seiner Familiensaga Das Geheimnis der Stiere das intensive Porträt Kubas zu Anfang dieses Jahrhunderts erstehen, einer Epoche voll überschäumender Lebensfreude und knisternder Erotik, in der europäische Distanziertheit auf afrikanische Sinnlichkeit trifft und der afrikanische Yoruba-Gott der Sexualität die weibliche Gestalt der heiligen Barbara annimmt und zu Vater Changó wird, dem männlichen Gott in Frauengestalt, der die Liebe von beiden Seiten kennt.
"Ist der Zuckerpreis hoch, geht es den Kubanern gut, ist er niedrig, geht es den Kubanern schlecht."
Auch Dolores, Maximiliano und ihre Kinder müssen sich diesem Auf und Ab des kubanischen Lebens unterwerfen, und so braut sich über ihnen so mancher Wirbelsturm zusammen. Doch wie die Königspalmen -sonst aufrecht und stolz - lernen sie sich vor den Stürmen des Schicksals zu beugen. "Es kostet Mut, sich zu beugen, manchmal kostet es viel mehr Mut, sich zu beugen und zu überleben, als aufrecht zu stehen und zu sterben."

JOSÉ RAÚL BERNARDO, gebürtiger Kubaner, lebt seit über 30 Jahren als Architekt in den Catskill Mountains im Staate New York in den USA. Sein erster Roman Das Geheimnis der Stiere, der in den Vereinigten Staaten gleichzeitig auf Englisch und Spanisch erschien, erzählt die (Familien-)Geschichte seiner Mutter.

"Bernardo zeigt uns das Kuba hinter den Schlagzeilen. Jede Seite erzählt von der Sehnsucht des Autors nach seiner verlorenen Heimat." (NEW YORK TIMES BOOK REVIEW)

"Jose Raúl Bernardo hat für Kuba und die Kubaner das getan, was Laura Esquivel mit Bittersüße Schokolade für Mexiko getan hat." (MICHAEL KORDA)

"Diese karibische Saga verdient ein großes Publikum!" (JAMES MICHENER)

Zustandsbeschreibung:
OPb. mit OU., dieser leicht berieben u. gewellt, Schnitt l. fleckig, Seiten l. gebräunt, Stempel auf Unterschnitt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, Vorkriegszeit

nach oben