homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Meyer-Abich, Klaus Michael u.a.: Die Grenzen der Atomwirtschaft

Dies ist ein second-hand Artikel

  Meyer-Abich, Klaus Michael u.a.: Die Grenzen der Atomwirtschaft. Die Zukunft von Energie, Wirtschaft u Gesellschaft
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 230 S.
C.H. Beck, 1986
ISBN: 3-406-31317-5
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 17193

Klappentext:
Wie möchten wir in Zukunft leben? Dies ist eine politische Frage, die wir nicht einem blinden technischen Fortschritt überlassen dürfen. Gut ist nur die Technik, mit der wir besser leben als ohne sie.
Welche technische Entwicklung ist zugleich wirtschaftlich, umweltverträglich und sozialverträglich? Welches Energiesystem zur Versorgung unserer Wirtschaft ist dazu wegweisend?
Dieses Buch enthält das Ergebnis der bislang umfassendsten und gründlichsten Technologiebewertung in der deutschen Wissenschaft. Es zeigt den Weg in eine Gesellschaftsordnung, deren Energie- und Wirtschaftssystem die natürlichen Lebensgrundlagen achtet und die Freiheitlichkeit unserer Demokratie nicht gefährdet.
Mit den sachlich vorgetragenen Argumenten und Thesen wird sich jeder auseinandersetzen müssen, dem an der Erneuerung unserer Industriegesellschaft gelegen ist.

Die Autoren waren von 1980 bis 1985 Leiter des im öffentlichen Auftrag laufenden Forschungsprojekts »Die Sozialverträglichkeit verschiedener Energiesysteme in der industriegesellschaftlichen Entwicklung«.
KLAUS MICHAEL MEYER-ABICH, Diplomphysiker und o. Professor für Naturphilosophie an der Universität Essen, ist Senator für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg.
BERTRAM SCHEFOLD, Mathematiker und Nationalökonom, ist o. Professor für Wirtschaftstheorie an der J. W. Goethe-Universität Frankfurt.

Carl Friedrich v. Weizsäcker in der Einleitung zu diesem Buch:
»Ich muß mich hier auf die Meinung von Sachverständigen stützen. Unter dieser Voraussetzung trete ich nunmehr entschieden für Sonnenenergie als hauptsächliche Energiequelle, unterstützt durch technisch ermöglichte Energieeinsparung, und gegen die Entscheidung für Kernenergie als Hauptenergiequelle ein.«

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht verknickt, Widmung auf Innendeckel, Seiten l. gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben