homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
9 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Swoboda, Jörg (Hg.):
Die Revolution der Kerzen
3.95 €

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Neues Forum Leipzig: Jetzt oder nie - Demokratie! Leipziger Herbst 89

Dies ist ein second-hand Artikel

  Neues Forum Leipzig: Jetzt oder nie - Demokratie! Leipziger Herbst 89. Zeugnisse, Gespräche, Dokumente
  Preis: 4,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Paperback, 347 S.
Forum Verlag, 1989
ISBN: 3-86151-001-4
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 6497

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Swoboda, Jörg (Hg.): Die Revolution der Kerzen

Klappentext:
Im Herbst '89 rückte die Stadt Leipzig schlagartig in den Blickpunkt des politischen Interesses, denn hier entzündete sich in der Nikolaikirche der Widerstand gegen das SED-Regime; ein Widerstand, der schnell zu einer riesigen Bewegung anschwoll und sich auf den Straßen formierte.
Die Tage vom 25. September bis zum 18. November werden lebendig durch bisher unveröffentlichte Augenzeugenberichte und Interviews.
Über 80 Fotos vermitteln einen Eindruck von erwachendem Selbstbewußtsein und von Polizeigewalt, von Begeisterung und Aufbruchstimmung.
Wie die Revolution von unten die „große Politik" ge- und bezwungen hat, widerspiegelt eine DDR-weite Chronik der Ereignisse.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht verknickt u. l. berieben, Seiten l. gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Gegenwart

nach oben