homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
2 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Zille, Heinrich:
Hurengespräche
3.95 €

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Lukian: Hetärengespräche

Dies ist ein second-hand Artikel

  Lukian: Hetärengespräche. Übertragen von Horst Gasse
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Guter Zustand, mit Mängelex.-Stempel,
Paperback, 89 S.
insel taschenbuch, 1982
ISBN: 3-458-32108-X
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Griechenland; Epoche: Antike
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4911

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Zille, Heinrich: Hurengespräche

Klappentext:
Lukians Hetärengespräche sind eine Sammlung von 15 kleinen Episoden in Dialogform. Nach einer Bildhauerlehre ging der griechische Dichter Lukian als sophistischer Wanderlehrer ins Ausland: seine Reisen führten ihn durch Asien, Griechenland, Italien und Gallien. Später ließ er sich in Athen als kaiserlicher Sekretär im ägyptischen Verwaltungsdienst nieder.
Er hinterließ etwa 80 Schriften, deren feuilletonistisch gehaltener Stil voller Satire und Komik ist. In den Hetärengesprächen geht es um das alte neue Thema Liebe.
Man spannt sich gegenseitig die Liebhaber aus oder unterhält sich über Kunden-Psychologie, auch Liebeszauber spielt eine Rolle, oder aber es wird berichtet, wie ein Liebhaber zum Teufel geschickt wird, weil er stets nur Zwiebeln, Käse und Heringe als Geschenk mitbringt.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Seiten leicht gebräunt, Stempel auf Unterschnitt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: Sonstige, Antike

nach oben