homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
3 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Newhall, Beaumont: Die Väter der Fotografie

Dies ist ein second-hand Artikel

  Newhall, Beaumont: Die Väter der Fotografie. Anatomie einer Erfindung
  Preis: 8,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 122 S.
Heering-Verlag, 1978
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: USA; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 6354

Klappentext:
DER INHALT:
Der bedeutende Fotohistoriker unternimmt es in diesem reich illustrierten Werk, mit geduldiger Hand die Fasern eines vielfach verschlungenen Geflechts zu entwirren.
Die Entstehungsgeschichte der Fotografie ist überreich an Beispielen ingeniöser Pröbelei wie ernsthaft bemühten Forschens. An Streitereien, Irrtümern, Eifersüchteleien und daraus entstandenen Legenden fehlt es nicht.
Indem Newhall den mannigfach sich kreuzenden Wegen des Erfindergeistes nachgeht, erläutert er zugleich die naturwissenschaftlichen und technischen Bedingungen der verschiedenen Verfahren.
Überall in der farbenreichen Schilderung aber ist es das Menschlich-Allzumenschliche, das der Erzählung besonderen Reiz verleiht.

ÜBER DEN AUTOR:
1908 in Lynn (Massachusetts) geboren, studierte Beaumont Newhall Kunstgeschichte an den Universitäten von Harvard, London und Paris. 1936 erhielt er den Auftrag, für das Museum of Modern Art (New York) eine umfassende Ausstellung „Fotografie von 1839 bis 1937" zusammenzustellen.
Aus den Schilderungen des Kataloges erwuchs sein immer wieder erweitertes, heute in 4. Ausgabe vorliegendes Buch „The History of Photography from 1839 to the present day".
1940 wurde Newhall Kurator für Fotografie am Museum of Modern Art, 1948 Kurator des George Eastman House, Rochester, und 1958 dessen Direktor.
Dieses Fotomuseum (heute: International Museum of Photography) machte er zur bedeutendsten Sammlungs- und Pflegestätte der Fotohistorie.
Groß ist die Zahl der Bücher, unübersehbar die der Aufsätze, Essays, Bucheinleitungen und Kritiken, die er verfaßt, sowie der Lehrveranstaltungen, die er abgehalten hat.
Seine Aktivitäten haben ihn zum allseits respektierten Doyen unter den Fotohistorikern der Welt werden lassen.
Heute lebt Newhall in Santa Fe (New Mexico, USA); er lehrt an der nahegelegenen University of New Mexico in Albuquerque.

Aus dem Inhalt: Das Geheimnis des Monsieur Daguerre - Die Heliographie - Die Daguerrotypie - Fixiersalz - Eine Flut von Experimenten - Daguerres Triumph - Der Zauberspiegel - Internationaler Erfolg - Das latente Bild - Der Zeichenstift der Natur

Zustandsbeschreibung:
OPb., Einband gebräunt u. berieben, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: englisch, 68er

nach oben