homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Jehoschua, Abraham B.: Der Liebhaber

  Jehoschua, Abraham B.: Der Liebhaber. Aus dem Hebräischen von Jakob Hessing
  Preis: 1,95 €

Befriedigend, mit Mängelex.-Stempel,
Paperback, 442 S.
Serie Piper Verlag, 1999
Ehem. geb. Preis: 10,17 €
ISBN: 3-492-21769-9
Lieferbarkeit: sofort

Land: Israel; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 16093

Klappentext:
Nach dem Jom-Kippur-Krieg ist Gavriel verschwunden, und Adam macht sich auf die besessene Suche nach ihm, dem Liebhaber seiner Frau - um ihr zu helfen. Eng mit der Zeitgeschichte verwoben, erzählen sechs Personen die Geschichte dieser israelischen Familie: das Ehepaar Adam und Assia, Gavriel, Assias Liebhaber, Daffi, die halbwüchsige Tochter, Nai'm, ein junger Araber, der in Adams Autowerkstatt arbeitet und sich in Daffi verliebt, und schließlich Gavriels neunzigjährige Großmutter. Wir machen Bekanntschaft mit Menschen, die das Träumen noch nicht verlernt haben, und erhalten das packende Porträt eines eindrucksvollen Landes. Ein Meisterwerk von grandiosem Sprachwitz und hinreißender Spannung. "Der Liebhaber" wurde von dem italienischen Regisseur Roberto Faenza ("Erklärt Pereira") verfilmt.

ABRAHAM B. JEHOSCHUA, geboren 1936 in Jerusalem, gehört zu den meistgelesenen Schriftstellern Israels. Zuletzt erschienen von ihm auf deutsch "Die Rückehr aus Indien" (1996) und "Die Reise ins Jahr Tausend" (1999).

Zustandsbeschreibung:
Einband leicht lädiert, ansonsten einwandfrei.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: jüdisch, Gegenwart

nach oben