homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
4 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Siegel, Ronald K.:
Halluzinationen
4.95 €

Brüggen, Friedhelm:
Strukturen pädagogischer Handlungstheorie
11.95 €

Kutter, Peter:
Sozialarbeit und Psychoanalyse
2.95 €

Rexilius, Günter (Hg.):
Psychologie als Gesellschaftswissenschaft
9.95 €

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Siegel, Ronald K.: Der Schatten in meinem Kopf

12 ganz normale Geschichten aus den Grenzwelten des Wahnsinns   Siegel, Ronald K.: Der Schatten in meinem Kopf.
  Preis: 3,95 €

Neubuch,
Paperback, 381 S.
Rowohlt Taschenbuch Verlag, 1999
Ehem. geb. Preis: 11,71 €
ISBN: 3-499-60333-0
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: USA; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 30

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Siegel, Ronald K.: Halluzinationen
Brüggen, Friedhelm: Strukturen pädagogischer Handlungstheorie
Kutter, Peter: Sozialarbeit und Psychoanalyse
Rexilius, Günter (Hg.): Psychologie als Gesellschaftswissenschaft

Klappentext:
Vor Wahnvorstellungen ist niemand gefeit. Diese unheimliche Erkenntnis des Psychiaters Ronald K. Siegel ist das Ergebnis zahlloser Fallstudien, von denen im vorliegenden Band zwölf exemplarisch präsentiert werden.
Geschickt changierend zwischen wissenschaftlicher Betrachtung und spannender Erzählung, folgt Siegel seinen Patienten in ihre durch Drogenkonsum, Entzug, Isolation oder körperliche Qualen entstandenen Schattenwelten und nimmt teil an ihrem Mißtrauen und ihrer Angst. Da ist z.B. die alte Frau, die ihre Zähne flüstern hört, der Kokainabhängige, der sich von imaginären Käfern bedroht fühlt, die Ballettänzerin, die einen Schatten liebt, oder der Student, der mit einem gestohlenen Computerprogramm versucht, das Gehirn Hitlers wiederzuerschaffen.
Mit außergewöhnlichem Erzähltalent öffnet Siegel die Tür zur Welt des Wahnsinns und zeigt die Brüchigkeit der Grenzen zur sogenannten Normalität.

RONALD K. SIEGEL ist Professor für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften an der Universität von Los Angeles (UCLA). Er hat als Berater der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gearbeitet und wird in vielen Fällen als Experte angehört.
Der weltweit hochangesehene Psychopharmakologe und Autor zahlreicher Artikel über die Wirkung von Drogen veröffentlicht in den Zeitschriften Omni, Psychology Today und Scientific American. Im Rowohlt Taschenbuch Verlag ist bereits erschienen: Halluzinationen. Expeditionen in eine andere Wirklichkeit (Nr. 60332).

Aus dem Inhaltsverzeichnis:
Vorwort
Der Dämon Paranoia
- Ein Interview mit Hitlers Gehirn
- Dr. Tolmans fliegende Beeinflussungsmaschine
- Flüstern
- Schattentanz
- Die Invasion der Käfer
- Richie in Whackyland
- Bunker
- Die schwebende Dollarnote
- Die zehnte Plage
- Die Jagd nach dem letzten Zwerg
- Der Paranoia-Express
- Eine Nacht an Hemingways Grab

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: englisch, Gegenwart

nach oben