homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Dépardieu, Gérard: Gestohlene Briefe

Dies ist ein second-hand Artikel

  Dépardieu, Gérard: Gestohlene Briefe. Aus dem Franz. von Christine Steffen
  Preis: 3,95 €

Gebraucht, Befriedigend, mit Mängelex.-Stempel,
Paperback, 143 S.
Droemer Knaur, 1989
ISBN: 3-426-02951-0
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Frankreich; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 8630

Klappentext:
Man kennt ihn als den rauhen, verwegenen Burschen des neuen französischen Films. In diesem Buch zeigt sich ein ganz anderer Gerard Depardieu, ein Mann, der bei aller Härte zärtlich und gefühlvoll sein kann, ein Mann, für den Liebe unc Freundschaft mehr zählen als Geld und Ruhm.
Bewegende und sensible Briefe an Catherine Deneuve, François Truffaut, François Mitterrand, Isabelle Adjani, aber auch an die Natur, an das Geld, an seine Mutter, seine Frau...

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht verkratzt, berieben u. mit l. Druckstellen, Stempel auf Unterschnitt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: französich, Gegenwart

nach oben