homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Delibes, Miguel: Mein vergötterter Sohn Sisí

Dies ist ein second-hand Artikel

  Delibes, Miguel: Mein vergötterter Sohn Sisí. Roman. Aus dem Span. von Lisa Grüneisen
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 389 S.
Ammann, 2003
ISBN: 3-250-60060-1
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Spanien; Epoche: Gegenwart
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 21446

Klappentext:
»Mit seiner Frau nach Madrid fahren, das ist, als ginge man in die Konditorei und nähme ein Butterbrot mit.«
Cecilio Rubes ist ein Mensch, dessen Leben ausschließlich um sich selbst kreist. Mit fast vierzig spürt der Badewannenfabrikant plötzlich schmerzhaft seine innere Leere.
Ein Kind muß her, das das Vakuum füllen und die Größe des Vaters spiegeln soll. Und so kommt Cecilio junior zur Welt, und von nun an dreht sich alles um ihn, den vergötterten Sohn Sisi.
Eine unterhaltsame Parodie auf männliche Eitelkeit und bürgerliche Selbstgefälligkeit und ein großes Sittengemälde vor dem Hintergrund des spanischen Bürgerkriegs.

»Eine Sprache aus Gold, klar und glänzend, reich und genau, die allein für sich ein Vergnügen ist.« (El País)

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit OU. u. Lesebändchen, SU. leicht berieben u. l. verknickt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: spanisch, Gegenwart

nach oben