homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Mülfarth, Leo:
Kleines Lexikon Karlsruher Maler
6.95 €

Jodorowsky, Alejandro:
Wo ein Vogel am schönsten singt
12.95 €

Becker, Jurek:
Nach der ersten Zukunft
4.95 €

Ribeiro, João Ubaldo:
Brasilien, Brasilien
10.95 €

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Daus, Ronald: Das Theater des Absurden in Frankreich

Über das Absurde bei Arthur Adamov, Eugène Ionesco, Samuel Beckett, Romain Weingarten, Jean Tardieu, Fernando Arrabal, Boris Vian und Robert Pinget.   Daus, Ronald: Das Theater des Absurden in Frankreich.
  Preis: 7,95 €

Neuwertig,
Paperback, 134 S.
Metzler Verlag, 1977
Ehem. geb. Preis: 10,90 €
ISBN: 3-476-10147-9
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Frankreich; Epoche: Nachkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 197

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Mülfarth, Leo: Kleines Lexikon Karlsruher Maler
Jodorowsky, Alejandro: Wo ein Vogel am schönsten singt
Becker, Jurek: Nach der ersten Zukunft
Ribeiro, João Ubaldo: Brasilien, Brasilien

Klappentext:
Da es immer schwieriger wird, die weiten Bereiche der älteren und neueren Literaturwissenschaft, der Sprachwissenschaft, der Komparatistik, der Literatursoziologie, der Philosophie und der Ästhetik zu überschauen, wollen die Bände der SAMMLUNG METZLER mit ihren detaillierten Angaben die notwendigen Fakten vermitteln. Sie gelten nicht nur für die Germanistik, sondern auch für die Literaturwissenschaft im allgemeinen. Sie wollen den Zugang zum jeweiligen Forschungsgebiet öffnen und erleichtern. Die Daten und Fakten, die in diesen Realienbüchern ausgebreitet werden, informieren zuverlässig über den traditionellen und modernen Forschungsstand der einzelnen Themen. Umfangreiche Literarurangaben schließen sich an. Zweck aller Bände ist es, mit der Darstellung selbst das Thema vor Augen zu führen und mit den Material- und Literaturhinweisen zum Einzelstudium hinzuleiten.

Inhaltsverzeichnis:
1. Vorbemerkung: Der Begriff "Theater des Absurden"
2. Die Tradition des Avantgardistischen Theaters (1880-1930)
3. Die Ideologisierung der Literatur (1930-1950)
4. Das Theater des Absurden
4.1 Arthur Adamov
4.2 Eugène Ionesco
4.3 Samuel Beckett
4.4 Romain Weingarten, Jean Tardieu, Fernando Arrabal, Boris Vian und Robert Pinget
5. Nach dem Theater des Absurden (ab 1960)
6. Das Theater des Absurden in der Kritik
Register

Zustandsbeschreibung:
Ex. verlagsfrisch und ungelesen, aber Seiten altersbedingt leicht gebräunt.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: französich, Nachkriegszeit

nach oben