homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Lefebvre, Henri:
Einführung in die Modernität
3.95 €

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Lefebvre, Henri: Metaphilosophie

Dies ist ein second-hand Artikel

  Lefebvre, Henri: Metaphilosophie. Prolegomena
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Befriedigend, mit Mängelex.-Stempel,
Paperback, 368 S.
edition suhrkamp, 1975
ISBN: 3-518-00734-3
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Frankreich; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 6336

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Lefebvre, Henri: Einführung in die Modernität

Klappentext:
In diesem Buch des französischen Philosophen, der dem deutschen Leser durch mehrere Veröffentlichungen in der edition suhrkamp bekannt gemacht worden ist {Probleme des Marxismus, heute; Der dialektische Materialismus und Soziologie nach Marx), stehen Grundfragen und Grundbegriffe des philosophischen Denkens im Mittelpunkt der Erörterung.
Lefebvre stellt die »Formen, Strukturen und Systeme« der Philosophien an ihren herausragenden Beispielen dar, er untersucht ihre Sprache, die wichtigen Kategorien, deren sie sich bedient haben (Praxis, Mimesis, Universalität, Entfremdung usw.), sowie ihre »Subgeschichte« (wie sie in bestimmten Werken der Literatur, z. B. in den Bildungsromanen, zum Ausdruck kommt).
Die Absicht, die der Autor mit seiner Arbeit verfolgt, ist die Begründung einer »Theorie der Philosophie«: die Aufhellung der Entwicklungsgeschichte philosophischer Erkenntnis durch Markierung ihrer Bruchstellen.

HENRI LEFEBVRE, geboren 1905, ist Professor für Soziologie an der Universität Nanterre.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht angeschmutzt u. l. berieben, Rücken schief, Besitzervermerk auf Schmutztitel, Stempel auf Unterschnitt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: französich, 68er

nach oben