homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Verwandte Artikel

Grunsky, Karl:
Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts
1.45 €

Kusche, Ludwig:
Der nachdenkliche Musikant
1.45 €

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Halm, A.: Harmonielehre

Dies ist ein second-hand Artikel

  Halm, A.: Harmonielehre.
  Preis: 2,45 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 159 S.
Göschen, 1916
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Vorkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4628

Weitere von Käufern dieses Buchs gekaufte Titel:
Grunsky, Karl: Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts
Kusche, Ludwig: Der nachdenkliche Musikant

Aus der Inhaltsübersicht:
Einleitung
I. DAS DUR-GESCHLECHT
- Das harmonisch Gegebene
- Das musikalische Geschehen
- Das Oberdominantverhältnis als Vorbereitung zu einem andern
- Der Quintenzirkel
- Das melodische Element: Die Tonleiter
- Ausstellung der Intervalle und Dreiklänge in dur
- Die Chromatik
- Die erweiterte Kadenz
- Der Dominantseptakkord
- Die Sequenz
- Die Kadenz mit weiterem Ausholen
II. DAS MOLL-GESCHLECHT
- Der moll-Dreiklang als Gegenbild des dur-Klangs
- Der moll-Dreiklang als Tendenz: das natürliche Unterdominantverhältnis
- Die (reine) moll-Kadenz; die gemischten Kadenzen
- Die (harmonische) moll-Tonleiter
III. MODULATION UND ÜBERGANG
- Übergänge durch Benützung der Quint-Verwandtschaft
IV. DAS BEHARRUNGSVERMÖGEN
- "Orgelpunkt" und "liegende Stimme"
V. ANHANG

Zustandsbeschreibung:
OPb., Seiten leicht gebräunt, Buchblock l. gebrochen, ansonsten gute Erhaltung. Text in altdeutscher Frakturschrift.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Vorkriegszeit

nach oben