homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Musper, H.Th.: Gotische Malerei nördlich der Alpen

Dies ist ein second-hand Artikel

  Musper, H.Th.: Gotische Malerei nördlich der Alpen.
  Preis: 9,95 €

Gebraucht, Guter Zustand,
Hardcover, 287 S.
DuMont Schauberg, 1961
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Mittelalter
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 10804

Klappentext:
In einer großartigen Wanderung führt uns Musper durch die verschiedenen Kunstlandschaften der Gotik nördlich der Alpen. Aus jedem Satz seiner vitalen Sprache spiegelt sich die Welt des gotischen Menschen wider, wie wir sie bisher nicht kannten. Unwillkürlich lernen wir diese Epoche in einem neuen Licht und neuer Perspektive schauen. Hierzu trägt in besonderem Maße der Reichtum des sorgfältig ausgesuchten Bildmaterials bei. Unter den wissenschaftlichen Werken bedeutet das Buch von H. Th. Musper einen Markstein; darüberhinaus möchte man wünschen, daß es zu einem wirklichen Hausbuch wird.
Stuttgarter Nachrichten

Die Zuschreibungen und Chronologisierungen, die für viele Werke noch ungeklärt oder umstritten sind, werden mit schöner Vorsicht und Gewissenhaftigkeit gehandhabt. 240 ausgezeichnete Abbildungen, oft ganzseitig, und viele Farbtafeln ergänzen den Text. Daß die Farbreproduktionen an der Spitze des heute erreichbaren stehen, überrascht nicht bei der sonstigen Qualität dieses Buches.
Hessischer Rundfunk

Da in den Kunstgeschichten der italienischen Malerei jener Zeit ein vergleichsweise zu breiter Raum gegeben wird gegenüber den gotischen Werken anderer Länder, war dieses gerecht abwägende Werk doppelt notwendig, zumal die gotischen Bildwerke in Mitteleuropa eine überraschend starke Ausdruckskraft offenbaren.
Badische Neueste Nachrichten

Ein schöner, sachlich und klug interpretierter Bildband. Der Autor beschränkt sich darauf, dem Leser und Betrachter des Bandes einen vortrefflich geordneten Katalog der gotischen Malerei in die Hand zu geben, dessen exakte, nie ins Spekulative oder in interpretierende Lyrismen abschweifende Erklärungen und Beschreibungen sachlich informieren. Allerdings verlangt diese Methode vom Leser Konzentration und fordert ihn zu eigener Urteilsbildung und souveräner Zusammenschau der Bildphänomene heraus — eine Herausforderung, die der interessierte Benutzer dieses wertvollen Buches jedoch gern annimmt.
Radio Bremen

Die Bebilderung, absolute Illustrierung des Textes, ist ausgezeichnet, und auch der Kenner dürfte kaum ein wichtiges Zeugnis gotischer Malerei vermissen.
Die Bücherkommentare, Berlin

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit OU., Seiten leicht gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Mittelalter

nach oben