homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Preishits

Besonders stark preis- reduzierte Artikel finden Sie in unserer Wühlkiste.

Seydel, Renate (Hg.): Asta Nielsen. Ihr Leben in Fotodokumenten

Dies ist ein second-hand Artikel

  Seydel, Renate (Hg.): Asta Nielsen. Ihr Leben in Fotodokumenten. Selbstzeugnissen u. zeitgenössischen Betrachtungen
  Preis: 9,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 263 S.
Universitas, 1981
ISBN: 3-8004-1007-9
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Dänemark; Epoche: Vorkriegszeit
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 22250

Aus dem Klappentext:
Asta Nielsen war mehr als eine große Künstlerin. Sie war die erste Diva des Films. Sie war die erste große Filmschauspielerin, die verehrt wurde wie später nur Greta Garbo.
Dieser Band bringt einmalige Zeugnisse zu ihrem Leben, Urkunden, Briefe, Filmprogramme, Werbeanzeigen, Rezensionen ihrer Filme, sowie viele zeitgenössische Betrachtungen, wiederentdeckte Selbstzeugnisse und hervorragende Bild- und Textdokumente, die die verschiedenen Lebens- und Schaffensperioden ihrer einmaligen Karriere anschaulich machen.
Wir sehen die armselige Hinterhofwohnung in Malmö, wo Asta Nielsen ihre Kindheit verlebte, sehen sie als Schauspielschülerin am Königlichen Theater in Kopenhagen, auf ihrer Tournee durch Skandinavien, Anfang des Jahrhunderts, erleben in seltenen alten Bildern ihre ersten Engagements am Dagmar-Theater und am Neuen Theater in Kopenhagen und ab 1910 ihre Arbeit in dem neu entstehenden Medium: dem Film.
Binnen kurzem wurde sie: »die Asta« - berühmt und angebetet wie ein Idol. Die Begeisterungswelle dauerte zwanzig Jahre und erfaßte ganz Europa.
Wir betrachten die produktiven Arbeitsjahre in Deutschland, die Gründung ihrer eigenen Produktionsfirma, die Entstehung von »Hamlet«, »Fräulein Julie«, »Rausch«, »Absturz«, »Dirnentragödie« und »Freudlose Gasse«; die Zusammenarbeit mit großen Regisseuren wie Lubitsch, Pabst und Jeßner, mit den. Schauspielerkollegen Paul Wegener, Albert Bassermann, Käthe Dorsch, Greta Garbo, Eduard von Winterstein, Henny Porten, Adele Sandrock, Alexander Granach. [...]

Zustandsbeschreibung:
OLn. mit OU., dieser leicht verknickt, l. eingerissen u. stärker berieben, Besitzervermerk auf Titelblatt, l. muffiger Geruch, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: skandinavisch, Vorkriegszeit

nach oben