homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Newsletter

abonnieren
abbestellen

Gratis-Newsletter (erscheint ca.
1-2 x mtl. bei Neueingängen).
Aktuelle Ausgabe

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Enseleit, Ursula: Ungerupft

Dies ist ein second-hand Artikel

  Enseleit, Ursula: Ungerupft. Gedichte und Zeichnungen
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 63 S.
Rautenberg, 1967
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 19182

Klappentext:
Ursula Enseleit lebt das Leben hart an der Gegenwart. Jedes Du, auch das schwärzeste, wird vom Ich einverleibt, wird gelebt.
Aus Ursula Enseleits Lyrik sprechen Weinen und Lachen, Schwere und Schweben. Es spricht der gläubige, angefochtene Mensch.
Sie sagt: „Das Leben formt meine Gedichte." Und: „Durch die Teilnahme am Leben bin ich dem Grund verwurzelt, aus dem ich meine Kunst empfange."

Als Ostpreußin erhielt Ursula Enseleit den von ihrem Patenkreis Rotenburg/Wümme gestiftete Literaturpreis 1967.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband leicht gebräunt u. l. eingerissen, Besitzervermerk auf Schmutztitel, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, 68er

nach oben