homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Kostenlose Lieferung

ab 100,- €
Bestellwert

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Reisiger, Hans: Unruhiges Gestirn

Dies ist ein second-hand Artikel

  Reisiger, Hans: Unruhiges Gestirn. Die Jugend Richard Wagners
  Preis: 2,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Hardcover, 254 S.
Paul List Verlag, 1948
ISBN: o.A.
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: Industrialis.
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 7744

Klappentext:
In flammender Sprache wird hier ein flammendes Leben erzählt: Wagners erste 36 Lebensjahre ziehen in Bildern und Situationen an uns vorüber: gegenwärtig, geschaut, wahr, fast in dem Rhythmus, in dem sie erlebt wurden.
Das ideale Schulbeispiel für den echten Musikerroman. Dichtung wird hier zu innerer Wahrheit, gewinnt blutvollstes Leben.
Von dramatischem Atem durchweht, entfaltet sich das Ringen des sich seiner selbst noch unsicheren Jünglings, die Notzeiten, denen Werk auf Werk abgerungen wurde, die Stürme und Verzweiflungen und die rauschende Woge der Dresdner „Rienzi"-Aufführung, nach den musikalischen, die politischen Kämpfe, nach der Befreiung der Musik im Sturm die versuchte Befreiung des Menschen, Teplitz, Magdeburg, Riga, Paris, Dresden und die Flucht, ein Leben, das in der Fremde nur immer deutscher wurde. [...]
PAUL LIST VERLAG

Zustandsbeschreibung:
OHLn. mit OU., dieser gebräunt, fleckig, leicht eingerissen u. mit kl. Fehlstelle, Seiten gebräunt, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, Industrialis.

nach oben