homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

Dresden, Sem: Holocaust und Literatur. Essay "Dieses Buch stellt sich der schwierigen Frage nach der Darstellbarkeit des Holocaust in der Literatur." (Klappentext)
Preis: 11,95 € (statt: 28,80 €)
Brakelmann, Günter / Rosowski, Martin (Hg.): Antisemitismus. Von religiöser Judenfeindschaft
Brakelmann, Günter / Rosowski, Martin (Hg.): Antisemitismus. Von religiöser Judenfeindschaft A.d. Inhalt: Protestantischer Antisemitismus in Wilhelminischer Zeit - Protestantische Universitätstheologie und Rassenideologie in der Zeit des Nationalsozialismus - Arbeiterbewegung und Antisemitismus - Die Funktion des Antisemitismus
Preis: 4,95 € (statt: 11,66 €)
Gross, Jan Tomasz: Nachbarn
2.Hand
«Die Geschichte von Jedwabne verschlägt einem die Sprache.» (TIMES LITERARY SUPPLEMENT) «Schon jetzt ist abzusehen, daß die Diskussion für Polen eine einschneidendere Bedeutung haben wird als der (Historikerstreit) für Deutschland.»
Preis: 16,95 €
2.Hand
Die Erinnerungen einer faszinierenden Frau, die 1934 vor den Nazis nach Holland flüchtete und sich für Juden und politisch Verfolgte einsetzte. Ruth Liepman war über Jahrzehnte eine der bedeutendsten literarischen Agentinnen Europas.
Preis: 4,95 €
Feuchtwanger, Lion: Moskau 1937
Feuchtwanger, Lion: Moskau 1937 Mit Auszügen aus Feuchtwangers KGB-Akte.
Preis: 5,95 € (statt: 8,59 €)
Szpilman, Wladyslaw: Das wunderbare Überleben
Szpilman, Wladyslaw: Das wunderbare Überleben Aus dem Polnischen von Karin Wolff. Vorwort von Andrzej Szpilman. Anhang von Wilm Hosenfeld. Mit einem Essay von Wolf Biermann. »... eindrucksvolle Aufzeichnungen ...« (THE TIMES)
Preis: 4,95 €

Neu eingetroffen:

Link, Caroline: [DVD] Nirgendwo in Afrika Verfilmung des Romans von Stefanie Zweig. Spieldauer: 135 min. Specials: Audiokommentar mit Regisseurin Caroline Link, Darstellerin Juliane Köhler, Produzent Peter Herrmann und Ethnologe Benedict Mirow.
Preis: 4,95 €
 
nach oben