homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Rezension schreiben

Rabatte

Schon ab 20,- € Umsatz 1% und ab 50,- € Umsatz 2% sparen.
Bis zu 15% Rabatt auf jede Bestellung möglich!

Gewinnspiel

?
Jeden Monat neu: Beantworten Sie eine Frage und gewinnen Sie einen von zwei tollen Preisen.

Top 5

1. Toscani, Oliviero: Die Werbung ist ein lächelndes Aas
2. Knapp, Caroline: Alkohol - meine gefährliche Liebe
3. Rosner, Louis J. / Ross, Shelley: Multiple Sklerose
4. Klagenfurt, Kurt: Technologische Zivilisation
5. Link, Manfred / Wieczorek, Emil: Psychische Störungen bei Kindern

Staeck, Klaus (Hg.): Einschlägige Worte des Kandidaten Strauß

Dies ist ein second-hand Artikel

  Staeck, Klaus (Hg.): Einschlägige Worte des Kandidaten Strauß. Mit e. Vorwort von Dieter Hildebrandt
  Preis: 1,95 €

Gebraucht, Befriedigender Zustand,
Paperback, 187 S.
Steidl Verlag, 1980
ISBN: 3-88243-008-7
Lieferbarkeit: vergriffen

Land: Deutschland; Epoche: 68er
Lieferzeit: 3-5 Tage

Sokrates-Verkaufsrang: 4427

Klappentext:
In diesem Buch geht es um die Erinnerung und um die Politik. Alle noch so verschrobenen, erschreckenden oder auch nur stupiden Sprüche stehen für das Politikverständnis eines Mannes, der sich anschickt, Bayern zu verlassen, um der gesamten Bundesrepublik seinen Stempel aufzudrücken.

Zustandsbeschreibung:
OBr., Einband gebräunt, Seiten tlw. leicht angeschmutzt, Kopfschnitt l. fleckig, ansonsten gute Erhaltung.

Ihre Meinung ist gefragt:
Schicken Sie uns eine erste Bewertung des Buchs...

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter:
Hier können Sie Ihren Freunden eine Empfehlung dieses Artikels per Email zuschicken.

Mehr zu den Themen: deutsch, 68er

nach oben