homeshopneuzugängepreishitsmeinSokratesagb
 
verlagsfrische gebrauchte Bücher
log in
0 Artikel im Warenkorb

Einige Vorschläge aus dieser Rubrik:

2.Hand
Die Erinnerungen einer faszinierenden Frau, die 1934 vor den Nazis nach Holland flüchtete und sich für Juden und politisch Verfolgte einsetzte. Ruth Liepman war über Jahrzehnte eine der bedeutendsten literarischen Agentinnen Europas.
Preis: 4,95 €
Reich-Ranicki, Marcel: Mein Leben
2.Hand
Reich-Ranickis Autobiographie ist Bekenntnis und Darstellung in einem, eine zeitkritische Chronik und zugleich die Geschichte einer Ehe, es ist ein Buch über die Literatur und nicht zuletzt über die Liebe. (Klappentext)
Preis: 3,95 €
Szajn-Lewin, Eugenia: Aufzeichnungen aus dem Warschauer Ghetto Authentische Tagebuchaufzeichnungen vom Leben und Sterben der Juden im Warschau während der Nazi-Okkupation. Mit einem Stadtplan.
Preis: 1,95 € (statt: 8,18 €)
Birenbaum, Halina: Die Hoffnung stirbt zuletzt
2.Hand
Polen 1986, Berlin 1989. Aus dem Poln. von Esther Kinsky.
Preis: 11,95 €
Link, Caroline: [DVD] Nirgendwo in Afrika Verfilmung des Romans von Stefanie Zweig. Spieldauer: 135 min. Specials: Audiokommentar mit Regisseurin Caroline Link, Darstellerin Juliane Köhler, Produzent Peter Herrmann und Ethnologe Benedict Mirow.
Preis: 4,95 €
Danziger, Carl-Jacob: Kein Talent für Israel
2.Hand
Danziger erzählt in seinem autobiographischen Roman von den Menschen und Zuständen in Palästina und im entstehenden Staat Israel der Jahre 1934 bis 1950, wohin er, der geborene Berliner, vor dem Zugriff der Nazis flüchtete.
Preis: 2,95 €

Neu eingetroffen:

Link, Caroline: [DVD] Nirgendwo in Afrika Verfilmung des Romans von Stefanie Zweig. Spieldauer: 135 min. Specials: Audiokommentar mit Regisseurin Caroline Link, Darstellerin Juliane Köhler, Produzent Peter Herrmann und Ethnologe Benedict Mirow.
Preis: 4,95 €
 
nach oben